Menü

Richtige Auswahl der Suchbegriffe

Relevante Suchbegriffe

Relevante Suchbegriffe

Wenn du in einer belebten Einkaufsstraße ein kleines Sarg-Geschäft betreibst, werden zwar viele Leute staunend vor deiner Auslage stehen, aber reinkommen werden wenige. Das selbe Geschäft direkt an einer Friedhofsmauer hat zwar wenige Besucher, aber trotzdem mehr Umsatz.

Wie suchst du mit einer Suchmaschine? Ich für meinen Teil lese die Überschriften und Beschreibungen, bevor ich klicke. Trotzdem braucht es mitunter 10 oder mehr Klicks, bevor ich auf einer hilfreichen Seite gelandet bin. Anders gesagt: Ich war auf 9 Seiten "Visitor", ohne dort eine weitere Seite anzusehen. Oder nochmal anders gesagt: Ich war zu 90% sinnloser Traffic.

Relevanz ist das Zauberwort; nicht nur für die Suchmaschine, sondern auch für dich.

Es ist klar, dass ein kleiner Tischlereibetrieb in Linz gerne Platz 1 beim Begriff "Holz" haben würde, aber jeder andere würde so einen Treffer als Fehlgriff der Suchmaschine ansehen. Für den Tischler würde es nichts bringen - er liefert kein "Holz" oder könnte die sprunghafte Nachfrage ohnehin nicht befriedigen, sondern würde nur mehr unsinnige Mailanfragen beantworten - von Leuten, denen nichts besseres eingefallen ist, als einen Tischler unter "holz" zu suchen.

Für den Tischler hätte es weit mehr Wert, wenn er mit "Maßtischler" oder eben "Tischler Linz" gefunden wird. Die Anfragen wären weit konkreter und er würde bei weniger Traffic mehr Kunden gewinnen.

Es ist also ganz wichtig, mit den richtigen Begriffen gefunden zu werden, auch wenn man weniger Visitors hat.